Tschechien Urlaub

Tschechien Urlaub

Günstig Urlaub in Tschechien

Generell zählt Tschechien bzw. die Tschechische Republik zu einem der günstigsten Urlaubsländer in ganz Europa. Allerdings sind hier die Preise in den vergangenen Jahren vor allem in Prag, der Hauptstadt des Landes, stark angestiegen. Die Republik ist ein Märchenland mit Wäldern, Bergen, Burgen sowie Städten mit mittelalterlichem Flair im Herzen von Europa. Wer hier Urlaub macht, der kommt an Prag nicht vorbei, sollte jedoch daran denken, dass das Land noch mehr bietet. Dazu gehören Wandermöglichkeiten, Naturparks, Skigebiete, Wellnessangebote, Kurstädte und eine Reihe historisch wichtiger und gut erhaltener Städte!

Die Tschechische Republik strotzt vor Kultur und Geschichte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war dieses Land in Osteuropa eines der reichsten Länder auf der Welt. Hier blühte die Industrie und die Kulturszene war genauso facettenreich und unvergesslich. Die Tschechische Republik war ein echter Reiz für Architekten, Künstler und Schriftsteller jeglicher Art. Bis heute sind hier die Spuren der glanzvollen Vergangenheit zu finden.
Auch heute ist die Tschechische Republik eines der Länder, die Urlauber auf jeden Fall einmal besuchen müssen. 

In Sachen Niveau und Komfort stehen die Hotels in der Tschechischen Republik den deutschen Einrichtungen in nichts nach, jedoch haben sich mittlerweile die Preise erhöht. Günstiger sind dagegen einfache Hostels und Pensionen, die es in den größeren Städten gibt und ebenfalls eine Reise wert sind. 

Das Klima Tschechiens ist mit dem deutschen zu vergleichen. Die Winter sind recht kalt und schneebehaftet, die Sommer trocken und warm. Eine Städtereise nach Prag, Pilsen, Budweis und Brünn kann immer unternommen werden, aber wer zum Wanderausflug in das Riesengebirge reist, der sollte in den Monaten Juni bis September fahren. Für einen unbeschwerten Winterspaß sind die Monate Januar und Februar optimal geeignet.

Vor allem die Hauptstadt Prag lockt jedes Jahr viele Touristen. Auf der Urlaubsreise können die Touristen ein Appartement oder ein Ferienhaus mieten und sparen auf diese Weise eine Menge Geld. Dies ist optimal, wenn die Reise nahe der Stadt Prag verläuft. Ebenso eignen sich Ferienhäuser in Mittelböhmen. Auf diese Weise sind die Urlauber inmitten der Natur und dennoch nah genug, damit sie die Hauptstadt besuchen können. Aber auch Sportliebhaber kommen bei der Urlaubsreise im Sommer in der Republik voll auf ihre Kosten.

Besonders beliebt sind die Urlaubstegionen westböhmisches Bäderdreieck, das Riesengebirge mit dem Wintersport Spindlersmühle (Spindleruv Mlyn) und die Böhmische Schweiz als Teil des Elbsandsteingebirges

Vor allem unter Snowboard- und Ski-Fahrern hat sich eine Reise im Winter in die Tschechische Republik als wahrer Geheimtipp unter den Touristen herumgesprochen. In der warmen Jahreszeit können diese hier wandern, Kanu und Rad fahren, Rafting betreiben, Golf spielen, klettern und reiten und vieles mehr. Ein solcher Urlaub in Tschechien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten und ist hierbei noch sehr preisgünstig. Es gibt immer schöne Angebote.

weiterlesen +

Seite / Beitrag teilen
Newsletter anmelden