Schweiz Urlaub

Schweiz Urlaub

Reisehinweis: Einreise möglich. Aus, von der Schweiz festgelegten Risikogebieten, gilt jedoch nach Einreise eine 10-tägige Quarantänepflicht. (25.04.21 Auswärtiges Amt)

Schweiz bietet eine Menge Urlaub

Die Schweiz mit ihren hügeligen Berglandschaften und den unzähligen Seen hat weit mehr zu bieten als Schokolade, Uhren und ihren Nationalhelden Wilhelm Tell. In fast jeder Stadt findet man Zeitzeugen aus mittelalterlichen Zeiten. Doch das Land ist genauso bekannt für die gute Infrastruktur der Skigebiete und das einladende Angebot an Wanderwegen. Egal ob man sich für einen Städtetrip, eine Rundreise oder für Ski- und Wanderferien entscheidet. Die Schweiz bietet für jedermann etwas.

Wann ist die beste Reisezeit?

Während der Sommermonate sind die Tage von Juni – September optimal. Die Temperaturen steigen in dieser Zeit auf angenehme 25° Grad und mehr. Die Niederschläge sind dabei eher gering. Für einen schneereichen Skiurlaub garantiert die Zeitspanne zwischen Dezember und Februar. Die meisten Skigebiete betreiben ihre Wintersaison Anfang Dezember bis Ende März.

Ferien in den Walliser Alpen

Kaum ein Berg ist so bekannt wie das Matterhorn. Mit seinem markanten Massiv ragt der 4478 Meter ü. M. liegende Gipfel stolz gegen den Himmel. Das am Fuß des Matterhorn gelegene Dorf Zermatt ist autofrei und bietet ein breites Angebot an Wanderwegen und eine gut ausgebaute Pistenlandschaft für Wintersportbegeisterte.

Die Genfersee-Region

Ein Hauch französischen Flairs spürt man in der Gegend rund um den Lac Léman deutlich. Das milde Klima und die alten Häuser laden zum Verweilen ein. Einen besonderen Eindruck darüber bekommt man während einer Schifffahrt über den See. Und warum nicht, diese mit einer Besichtigung des weltbekannten Wasserschlosses Chillon in Montreux verbinden? Das 1150 erstmals erwähnte Schloss im romanischen Stil lässt seine Besucher in eine Welt von Edeldamen und Rittern eintauchen.

Urlaub in der Zentralschweiz

Kaum jemand lässt sich bei einer Reise durch die Schweizerische Eidgenossenschaft den Besuch der Stadt Luzern entgehen. Die eindrücklichen Gassen und Häuser aus der mittelalterlichen Zeit laden zum Staunen und Betrachten genauso ein, wie die um 1365 erbaute und 205 Meter lange Kapellbrücke. Sie wurde als Wehrgang über die Reuß gebaut und prägt mit ihren beiden kleineren Schwestern, der Spreuer- und der Hofbrücke, das Stadtbild Luzerns.

Flims im Kanton Graubünden

Der Kanton Graubünden gehört zu den meistbesuchten Feriendestinationen in der Schweiz. Die Gegend eignet sich für den Urlaub im Sommer genauso gut, wie für Skiferien in den Wintermonaten. Die Region um Flims bietet ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Von hier aus führen Wander- und Bikewege durch Wälder und Wiesen vorbei am türkisfarbenen Cauma See. 

Naturschauspiel im Berner Oberland

Das Berner Oberland gilt als der Touristenmagnet landesweit. Zu verdanken ist dies unbestreitbar seiner urwüchsigen Landschaft und den abgelegenen Tälern. Eine besonders eindrückliche Destination ist das Jungfraujoch. Es ist mit einer Höhe von 3466 M. ü. M der tiefste Punkt zwischen den Gipfeln der beiden Bergriesen Mönch und Jungfrau. Die Reise in die imposante Bergwelt ist mit der Jungfraubahn zu erreichen. Dort liegt der höchstgelegene Bahnhof der Welt. 

Tessin – südländische Idylle am Lago Maggiore

Die Kleinstadt Ascona ist der Inbegriff für italienisches Flair. Anmutende Seepromenaden laden zum Bummeln ein und das milde Klima sorgt für die richtige Ferienstimmung. Sie ist Ausgangspunkt für Ausflüge ins nahegelegene Centovalli oder das Maggiatal.

weiterlesen +

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis
Drei Könige
Drei Könige Graubünden, Chur
Sunstar Hotel Davos
Sunstar Hotel Davos Graubünden, Davos Platz
Hilton Garden Inn Davos
Hilton Garden Inn Davos Graubünden, Davos Dorf
Swiss Heidi
Swiss Heidi Graubünden, Maienfeld
Alpenhotel Flims
Alpenhotel Flims Graubünden, Flims
Hard Rock Hotel Davos
Hard Rock Hotel Davos Graubünden, Davos
Seite / Beitrag teilen
Newsletter anmelden